Seit 1898 im Dienst der Erforschung der Geschichte des antiken Vorderen Orients Kontakt   |   Impressum   |   Sitemap   |   erstellt von datalino 2010

Alter Orient Aktuell  

Mitglieder der DOG erhalten Alter Orient Aktuell kostenlos per Post. Wenn Sie einzelne Hefte nachbestellen wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

 

  Nr. 13 - 2015   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Sebastian Hageneuer   
Bilder vergangener Kulturen, 4 bis 9

Michael Herles und Hayk Avetisyan   
Auf den Spuren Carl Ferdinand Lehmann-Haupts in Armenien, 10 bis 15

Kamal Rasheed, Saber Ahmed Saber, Simone Mühl   
Archäologische Forschungen in der Autonomie Region Kurdistan, 16 bis 20

Friedhelm Pedde   
Karl May und der Alte Orient, 21 bis 24

Elisa Roßberger   
Schmuck für Lebende und Tote. Blüten und Pflanzen im Schmuckinventar der Königsgruft in Qaṭa, 25 bis 31

     
  Nr. 12 - 2011 / 2012   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Johannes Renger   
Die Ausgrabungen der DOG in Assur 1903-1914 und das Assur-Projekt, 5 bis 7

Betina Faist   
Was Kaufurkunden uns erzählen können, 8 bis 10

Barbara Feller   
Verborgene Welten - Die Siegelabrollungen auf den mittelassyrischen Tontafeln aus Assur, 11 bis 13

Helmut Freydank   
Das Archiv der Opferverwaltung des Assur-Tempels aus mittelassyrischer Zeit, 14 bis 15

Helen Gries   
Der Assur-Tempel oder das "Haus des Universums", 16 bis 18

Arnulf Hausleiter   
Keramik aus den Grabungen in Assur - eine Bilanz, 19 bis 22

Raphaela Heitmann   
Die Bleigegenstände aus Assur und Kar-Tukulti-Ninurta, 23 bis 24

Evelyn Klengel-Brandt   
Die Siegel - Eine wichtige Quele der Kulturgeschichte, 25 bis 27

Daniel Lau   
Gräber und Grüfte aus altassyrischer und älterer Zeit, 28 bis 29

Jaume Llop   
Die mittelassyrischen Texte aus den "großen Speichern" und dem Ubru-Archiv, 30 bis 32

Steven Lundström   
Zwischen Tradition und Innovation - Die Orthostatenund Türwächterskulpturen Tiglat-pilesars I., Assurbelkalas und Assurnasirpals II. aus dem Alten Palast, 32 bis 33

Astrid Nunn   
Knaufplatten und Knäufe aus Assur, 34 bis 36

Hans-Ulrich Onasch   
Alabastergefäße aus Assur, 37 bis 38

Johannes Renger   
Die Obeliskenfragmente aus Assur - in memoriam Julia Orlamünde, 39 bis 40

Friedhelm Pedde   
Der Alte Palast, 41 bis 43

Friedhelm Pedde   
Die mittel- und neuassyrischen Gräber und Grüfte, 44 bis 45

Heike Richter   
Die Ruhestätten der letzten antiken Bewohner von Assur - Kleine Entdeckungen während der Neubearbeitung der parthischen Gräber, 46 bis 48

Aaron W. Schmitt   
Die Ischtar-Tempel und der Nabû-Tempel in Assur, 48 bis 50

Dirk Wicke   
Von Köpfen, Kunkeln und Keulen - Elfenbein- und Knochenfunde aus Assur, 51 bis 53

Peter Werner   
Anu-Adad-Tempel und Sin-Schamasch-Tempel, 54 bis 55

     
  Nr. 11 - 2011   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Markus Hilgert   
Brief des Vorsitzenden, 2 bis 2

Georg Neumann   
Ausgraben einmal anders - Das Gästebuch der deutschen Ausgrabungen in Babylon, 4 bis 7

Ulrike Dubiel   
Ein Puzzle aus 27000 Basaltbrocken - Die Arbeit des Halaf-Projektes, 8 bis 11

Helga Vogel   
Edwin Longsden Long RA - Assyrien in den Gemälden des viktorianischen Malers, 13 bis 18

Silvia Alaura   
Otto Puchstein und Robert Koldewey - Die Fortführung der Ausgrabungen in Troia nach dem Tode Heinrich Schliemanns, 19 bis 22

Georg Neumann   
Propylaeum - Das Projekt Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften, 23 bis 25

Walther Sallaberger   
Tempel im Alten Orient - Vom 7. Internationalen Colloquium der DOG in München am 11. bis 13. Oktober 2009, 26 bis 27

     
  Nr. 9 - August 2009   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Markus Hilgert   
Grußwort, 4 bis 4

Brigitte Pedde   
Der Doppeladler. Die Wanderung eines Tiermotivs vom Alten Orient nach Europa, 5 bis 9

Heinz Jantzen   
Das Dromedar im Spiegel archäologischer Quellen, 10 bis 14

Nils C. Ritter   
Vom Außenseiter zum Superstar. Das geflügelte Pferd auf altorientalischen Siegelbilden, 15 bis 18

Peter Pfälzner - Ellen Rehm   
Schätze des Alten Syrien. Die Entdeckung des Königreichs Qatna, 19 bis 25

Peter Pfälzner - Emmanuelle Vila   
Ein Elefant im Königspalast von Qatna, 26 bis 29

Rosel Pientka-Hinz   
Von Plagegeistern und Störenfrieden, 30 bis 33

Joachim Marzahn   
Babylon. Wissenschaft für Alle, 34 bis 35

     
  Nr. 8 - August 2007   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Dominik Bonatz   
Tell Fecheriye 2006. Neue Ausgrabungen an altbekannter Stätte, 4 bis 8

   
Die Orient-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts. Eine Übersicht über die aktuellen Projekte., 9 bis 23

Margarete van Ess   
Probleme und Möglichkeiten der Archäologie im Iraq - seit 2003, 24 bis 25

Erika Bleibtreu, Johannes Boese, Barthel Hrouda   
Orientalistenleben. Kurzbiographien von E.F. Weidner, B. Meissner, E. Unger und f. Hommel, 26 bis 27

Peter Raulwing   
Die frühen Jahre der Erforschung der Keilschrifttexte aus Bogazköy und die heutige hethitologische Landschaft. Einige Gedanken zu Rober Oberheids neuer Emil Forrer Biographie, 28 bis 31

     
  Nr. 7 - November 2006   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Gisela Stiehler-Alegria   
Vom „Seebischof" zum Fisch-apkallu, 4 bis 7

Birgit Sewekow   
Gilgamesch-Zyklus, 8 bis 10

Ulrich Sewekow   
Späte Ehrung für James Simon, 11 bis 12

Barthel Hrouda   
Buchbesprechungen: Werner Nützel, Einführung in die Geo-Archäologie des Vorderen Orients, 13 bis 13

Ariel M. Bagg   
Buchbesprechungen: M.P. Streck (Hrsg.), Sprachen des Alten Orients, 14 bis

Ulf Röttger/Uwe Sievertsen   
Die Homepage der Deutschen Orient-Gesellschaft, 16 bis 17

Volkert Haas   
Die hethitische Literatur, 18 bis 21

F. Blocher / H.-C. Kara / D. Machule   
Tall Munbāqa - Ekalte 2005. Die Geschichte geht weiter, oder: Ein Leben am Stausee, 22 bis 27

     
  Nr. 6 - November 2005   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Peter Bartl   
Des Königs neue Kleider? Die Orthostatenreliefs Assurnasirpals II. und ihre Ritzverzierungen, 4 bis 11

Alexander Pruß   
Wadi Hamar-Survey. Zur Besiedlungsentwicklung der Region um Tell Chuera, 12 bis 14

Olaf Matthes   
Kyrie Koldewey. Zum 150. Geburtstag des Ausgräbers von Babylon, 15 bis 17

Rainer M. Czichon und Jörg Klinger   
Auf der Suche nach der hethitischen Kultstadt Nerik. Interdisziplinärer Survey in der Umgebung von Oymaagac-Vezirköprü/Türkei, 18 bis 19

Dirk Paul Mielke   
Dendrochronologie und Alter Orient, 20 bis 23

Gernot Wilhelm   
Ein "mittelloser Gelehrter" erforscht die Hethiterhauptstadt. 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Bogazköy, 24 bis 26

Adelheid Otto / Berthold Einwag   
Ein Tempel für den Ältestenrat, 27 bis 29

Rainer M. Czichon   
Impressionen von der DOG-Reise April 2005 nach Istanbul, 30 bis 31

     
  Nr. 5 - August 2004   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Markus Hilgert   
Die Tafeln des Herrn Töpfer. Zum Repertoire eines neubabylonischen Schreibers, 4 bis 5

Suzanne Herbordt   
Die Tonbullen von Nisantepe. Ein Archiv aus der hethitischen Hauptstadt Hattuša, 6 bis 9

Brigitte Pedde   
Künstler des 20. Jahrhunderts und ihre Inspiration im Alten Orient, 10 bis 14

Sebastian Conrad   
Die Bagdadbahn, 15 bis 18

Margarete van Ess   
Raubgrabungen zerstören Sumer, 19 bis 20

Dirk Paul Mielke   
Die Stadttore von Kuşaklı-Sarissa, 23 bis 27

Dominik Bonatz   
Lilith en vogue, 28 bis 31

     
  Nr. 4 - September 2003   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Gunvor Lindström   
Besatzer am Euphrat, 4 bis 6

Michel al-Maqdissi   
Tempel und Fürstensitze. Die syrischen Ausgrabungen in Qatna, 7 bis 9

Andrea Barro, Marta Luciani, Daniele Morandi Bonacossi   
Speicher und Paläste. Spektakuläre Funde im Stadtgebiet von Qatna, 10 bis 13

Heike Dohmann-Pfälzner, Mirko Novák, Peter Pfälzner   
Der Gang in die Unterwelt von Qatna (Zusammen mit Michel al-Maqdissi), 14 bis 17

Joachim Oelsner   
G.F. Grotefend und die Entzifferung der Keilschrift, 19 bis 20

Joachim Marzahn   
"Wiedererstehendes Assur - 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien", 21 bis 21

Bernd Müller-Neuhof, Klaus Schmidt, Lutfi Khalil, Ricardo Eichman   
Warenproduktion und Fernhandel vor 6000 Jahren. Tall Hujayrat al Ghuzlan bei 'Aqaba, 22 bis 25

     
  Nr. 3 - Juni 2002   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Uwe Finkbeiner   
Neue Ausgrabungen in Emar, 4 bis 6

Uwe Finkbeiner   
Barbalissos (Balis). Restaurierung der Befestigungsanlagen Kaiser Justinians II., 7 bis 7

Gerwulf Schneider, Malgorzata Daszkiewicz   
Scherben, nichts als Scherben? Keramikscherben im archäometrischen Labor, 8 bis 15

Matthias Recke   
"Muster ohne Wert". Schenkungen der Deutschen Orient-Gesellschaft im frühen 20. Jahrhundert, 16 bis 17

Gert Jendritzki, Ralf-Bernhard Wartke   
Verborgen unter Rost und Patina. Ein Blick in die Werkstatt der Metallrestauratoren, 18 bis 23

Wolfgang Röllig   
Max von Oppenheim und der Tell Halaf, 24 bis 25

Lutz Martin   
Architekt und Künstler. Orientmotive aus dem Nachlass Wido Ludwig, 26 bis 28

Ariel M. Bagg   
Wasser für Ninive. Assyrische Wasserbauingenieure im Einsatz, 29 bis 32

Manfred Krebernik, Adelheid Otto   
Die toten Kühe von Tuttul, 33 bis 35

     
  Nr. 2 - Juni 2001   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

   
, bis

     
  Nr. 1 - Juni 2000   Inhalt
     


Mitglieder der DOG erhalten die Zeitschrift kostenlos. Wenn Sie ein Exemplar bestellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Kay Kohlmeyer   
Auf der Suche nach dem Wettergott von Aleppo, 2 bis 10

Felix Blocher, Dittmar Machule, Peter Werner   
Dem Haupttempel der Stadt Ekalte auf der Spur? Eine kleine Grabungskampagne erweckt große Hoffnungen, 11 bis 13

Jürgen Seeher   
"Finden Sie denn auch was?" Neue Forschungen in Hattuscha, 14 bis 18

Andreas Müller-Karpe   
Ein Großbau in der hethitischen Stadtruine Kusakli. Tempel des Wettergottes von Sarissa?, 19 bis 24

Jan-Waalke Meyer   
Charab Sayyar - Eine abbasidische Anlage in Nordostsyrien, 25 bis 25

Joachim Bretschneider   
Nabada im Reich von Nagar: Eine wiederentdeckte Handelsmetropole in Nordostsyrien, 26 bis 28

Peter Pfälzner und Mirko Novák   
Der 4000 Jahre alte Palast von Qatna nach 70 Jahren wiederentdeckt. Neue Ausgrabungen in Tell Mischrife / Qatna (Syrien), 29 bis 30

Peter Pfälzner und Heike Dohmann-Pfälzner   
Der große Platz von Urkesch und seine Anwohner: Eine Stadtlandschaft der Mittleren Bronzezeit Nordostsyriens, 31 bis 33

     

 

AO Aktuell
» AO Aktuell 13
» AO Aktuell 12
» AO Aktuell 11
» AO Aktuell 9
» AO Aktuell 8
» AO Aktuell 7
» AO Aktuell 6
» AO Aktuell 5
» AO Aktuell 4
» AO Aktuell 3
» AO Aktuell 2
» AO Aktuell 1