Seit 1898 im Dienst der Erforschung der Geschichte des antiken Vorderen Orients Kontakt   |   Impressum   |   erstellt von datalino 2010-2017

Aktuelle Mitteilungen

18. Oktober 2018
Vortrag „Jenseits von Purpur und Elfenbein. Ein archäologischer Survey im phönizischen Mutterland (Libanon)“

21. September 2018
Usbekistan

Weitere Mitteilungen

5. Mai 2018
Mitgliederversammlung

3. April 2018
11. ICAANE in München

12. November 2017
Sonderausstellung "Syrien zwischen Zerstörung und Bewahrung. Die Ausgrabung Tell Schach Hamad"

alle Mitteilungen

18. Oktober 2018
Quelle: Deutsche Orient-Gesellschaft e.V.

Vortrag „Jenseits von Purpur und Elfenbein. Ein archäologischer Survey im phönizischen Mutterland (Libanon)“

Liebe Mitglieder,
 
hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu dem Vortrag „Jenseits von Purpur und Elfenbein. Ein archäologischer Survey im phönizischen Mutterland (Libanon)“ ein.
 
Große Teile der Küstenregion des libanesischen Staatsgebiets sind bis heute archäologisch weitestgehend unerforscht. Dies ist umso schmerzlicher als dieser Region im Altertum über die Jahrtausende hinweg eine bedeutende politische und wirtschaftliche Rolle zukam. Mit dem 2017 begonnenen, von der „Deutschen Orient-Gesellschaft e.V.“ und den „Freunden der Antike auf der Museumsinsel“ ko-finanzierten Survey- und Grabungsprojekt im südlichen Küsten- und Hinterland von Sidon soll sich diese Schieflage in der Forschung nun ändern. Im Rahmen des Vortrags werden die Ergebnisse der ersten beiden Kampagnen vorgestellt, die den Zeitraum vom Paläolithikum bis in die Mamlukische Zeit abdecken.
 
Der Vortrag wird von Dr. Helen Gries (Berlin) und Dr. Aaron W. Schmitt (Mainz) gehalten.
 
Ort: Bodemuseum, Am Kupfergraben I Monbijoubrücke, Gobelin-Saal
Zeit: 18.10.2018 um 18 Uhr
 
Der Eintritt ist frei!

 

 

 

 

Abonieren Sie die aktuellen Mitteilungen
als RSS-Feed

Bei der Informationssuche über RSS entscheiden Sie selbst, welche Mitteilungen Sie erhalten wollen. Sie brauchen nach dem Abonnieren des RSS-Dienstes nicht mehr die entsprechende Webseite zu besuchen. Werden neue Inhalte ins Internet gestellt, werden Sie unverzüglich informiert.

Es werden keine persönlichen Daten von Ihnen sowie Ihre E-Mail-Adresse benötigt.

Wie abonniere ich ein RSS-Feed?

Durch den Klick auf das RSS-Symbol kommen Sie zur entsprechenden RSS-Datei oder Sie fügen http://www.orient-gesellschaft.de/aktuelles.rss in Ihren RSS-Reader ein.