Seit 1898 im Dienst der Erforschung der Geschichte des antiken Vorderen Orients Kontakt   |   Impressum   |   erstellt von datalino 2010-2017

Aktuelle Mitteilungen

1. November 2018
Mitgliederreise der DOG - Dr. David Meier in Iran ca. 01.-21.11.2018

3. April 2018
11. ICAANE in München

12. August 2017
Mitgliederreise der DOG - Dr. Sabina Franke in die Türkei 12.-26. August 2017

24. Juli 2017
63. Rencontre Assyriologique Internationale: Dealing with Antiquity – Past, Present, and Future

Weitere Mitteilungen

3. April 2017
Der Orient-Exzess – Das Babylon-Fieber im deutschen Kaiserreich

25. November 2016
Mitgliederreise der DOG - Dr. M. Herles nach Usbekistan 14.05.-25.05.2017

2. April 2016
Mitgliederversammlung der Deutschen Orient-Gesellschaft

alle Mitteilungen

9. Oktober 2014
Quelle: Deutsche Orient-Gesellschaft e.V.

8. Deutscher Archäologiekongress 2014 - Sektion der Deutschen Orient-Gesellschaft

Donnerstag, 09.10.2014 Harnack-Haus (Dahlem), Vogt Saal

14.00 Anne Wissing (Tübingen): Die Ausgrabungen in der hurritischen Metropole Urkesh (Syrien)

14.30 Heike Dohmann-Pfälzner (Berlin): Die Ausgrabung des Königspalastes und der Königsgrüfte von Qatna (Syrien)

15.00 Dirk Mielke (Berlin): Stand und Perspektiven der Ausgrabung in Oymaağgaç Nerik (Türkei)

Kaffeepause

15.30 Simone Mühl (München) und A. Saber (Antikenverwaltung Sulay- maniyah, Irak): Studien zur Vorgeschichte in der Shahrizor-Ebene. – Irakisch-deutsche Forschungskooperation in der Provinz Sulaymaniyah (Irak )

16.00 Michael Herles (München): Neue Forschungen an der spätbronze- und eisenzeitlichen Fundstätte Oshakan (Armenien)

16.30 Conrad Schmidt (Tübingen): Die Ausgrabungen in den beiden bronzezeitlichen Fundorten Bat und al-Zebah, Sultanat Oman

Weitere Information finden Sie im Tagungsprogramm zum Download (PDF).

Sie können sich hier für den Kongress anmelden.

 

 

 

 

Abonieren Sie die aktuellen Mitteilungen
als RSS-Feed

Bei der Informationssuche über RSS entscheiden Sie selbst, welche Mitteilungen Sie erhalten wollen. Sie brauchen nach dem Abonnieren des RSS-Dienstes nicht mehr die entsprechende Webseite zu besuchen. Werden neue Inhalte ins Internet gestellt, werden Sie unverzüglich informiert.

Es werden keine persönlichen Daten von Ihnen sowie Ihre E-Mail-Adresse benötigt.

Wie abonniere ich ein RSS-Feed?

Durch den Klick auf das RSS-Symbol kommen Sie zur entsprechenden RSS-Datei oder Sie fügen http://www.orient-gesellschaft.de/aktuelles.rss in Ihren RSS-Reader ein.