Seit 1898 im Dienst der Erforschung der Geschichte des antiken Vorderen Orients Kontakt   |   Impressum   |   erstellt von datalino 2010-2017

Aktuelle Mitteilungen

18. Oktober 2018
Vortrag „Jenseits von Purpur und Elfenbein. Ein archäologischer Survey im phönizischen Mutterland (Libanon)“

21. September 2018
Usbekistan

Weitere Mitteilungen

5. Mai 2018
Mitgliederversammlung

3. April 2018
11. ICAANE in München

12. November 2017
Sonderausstellung "Syrien zwischen Zerstörung und Bewahrung. Die Ausgrabung Tell Schach Hamad"

alle Mitteilungen

24. November 2013
Quelle: Deutsche Orient-Gesellschaft

Prof. Dr. Markus Hilgert über die Deutsche Orient-Gesellschaft in Blickpunkt Archäologie

 

Der Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Orient-Gesellschaft, Prof. Dr. Markus Hilgert, hat für die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift  Blickpunkt Archäologie, ein Porträt der Deutschen Orient-Gesellschaft beigetragen:

M. Hilgert, Die Deutsche Orient-Gesellschaft zu Berlin e. V. Nationale Fachrepräsentanz mit internationaler kulturpolitischer Verantwortung.

 

Die neue Verbandszeitschrift »Blickpunkt Archäologie« präsentiert aktuelle Informationen über die Aktivitäten des Deutschen Verbands für Archäologie und die Entwicklungen innerhalb der archäologischen Fächer. Unter Mitwirkung aller im DVA vertretenen Verbände entsteht mit jeder Ausgabe ein breites Panorama der Archäologie, das den Bogen von der Urgeschichte bis hin zur Neuzeitarchäologie spannt.

 

 

 

 

Abonieren Sie die aktuellen Mitteilungen
als RSS-Feed

Bei der Informationssuche über RSS entscheiden Sie selbst, welche Mitteilungen Sie erhalten wollen. Sie brauchen nach dem Abonnieren des RSS-Dienstes nicht mehr die entsprechende Webseite zu besuchen. Werden neue Inhalte ins Internet gestellt, werden Sie unverzüglich informiert.

Es werden keine persönlichen Daten von Ihnen sowie Ihre E-Mail-Adresse benötigt.

Wie abonniere ich ein RSS-Feed?

Durch den Klick auf das RSS-Symbol kommen Sie zur entsprechenden RSS-Datei oder Sie fügen http://www.orient-gesellschaft.de/aktuelles.rss in Ihren RSS-Reader ein.